Margot Unterberger
Cerec

Moderne Zahnerhaltung - Füllungstherapie

Zur modernen Zahnerhaltung gehören folgende therapeutischen Maßnahmen:

- die Füllungstherapie

- die Parodontitis-Behandlung (Zahnfleischbehandlung)

- die Endodontie (moderne Wuzelkanalbehandlung)


Die Füllungstherapie gliedert sich in

- erweiterte Fissurenversiegelungbei sehr kleinen Kariesläsionen

 - Frontzahnfüllungen und Frontzahnaufbauten mit Composites in Adhäsivtechnik

 - Seitenzahnfüllungen

    - mit Composites (Kunststoffüllungen)

    - mit Glasionomerzement (Kunststoffzement)

    - mit anderen Materialien

 - Inlays / Füllungen

    - Keramikinlays mit der CEREC-Technologie

    - Gold-Inlays


CEREC (ceramic reconstruction) ist ein Verfahren zur computergestützten Herstellung von Keramik-Inlays und -Onlays, Teilkronen, Veneers und Kronen.

Die Methode ist einzigartig, da sie die Möglichkeit bietet, maßangefertigte Keramikrestaurationen direkt am Patienten in einer Behandlungssitzung herzustellen.

Dazu benötigt man keinen Abdruck und keine Provisorien.

Das CEREC-System hat eine Messkamera, mit der der zu behandelnde Zahn 3-dimensional aufgenommen wird.

Anschließend wird die Keramikversorgung am Bildschirm konstruiert und aus einem vorgefertigten Keramikblock vollautomatisch herausgeschliffen.

Die Keramikversorgung kann sofort angepasst und eingesetzt werden.

CEREC-Restaurationen sind sehr haltbar, und zahlreiche Studien belegen, dass sie vergleichbar mit der Langlebigkeit von Goldversorgungen sind.

© 2009 - 2017 Margot Unterberger